Jugendoper

Willy!

Jugendoper über Willy Brandt von Gabriele Pott und Birgit Kronshage

Sa. 8.08. / So. 9.08. - 17 Uhr

Sa. 15.08. / So. 16.08. - 17 Uhr

Fr. 14.08. - 10:30 Uhr

WILLY!

Jugendoper über Willy Brandt
von Gabriele Pott und Birgit Kronshage
 
mit dem KUNST am KAI -Kinder- und Jugendchor, Solisten und Orchester
 
Willy Brandt gilt als der faszinierendste deutsche Politiker der Nachkriegszeit und eignet sich in mehrfacher Hinsicht für musiktheatralen Stoff: sein Leben ist eine Ermutigung für die junge Generation, an Visionen zu glauben und die Welt zu verändern. Sein Kampf für Freiheit, Liebe und soziale Gerechtigkeit beginnt als uneheliches, proletarisch benachteiligtes Kind, gipfelt in der Kanzlerschaft und erreicht im Kniefall in Warschau seinen emotionalen Höhepunkt. Dabei versteht er es, seinen Überzeugungen stets treu zu bleiben. Unnachgiebig tritt er als Kämpfer für die Freiheit und als Verfechter der Versöhnung an. Mit dem Friedensnobelpreis 1971 erhielt er die höchste Auszeichnung für seinen Beitrag zum Frieden und zur Entspannung zwischen Ost und West. Am Ende seines Lebens erlebt er das, wofür er in jungen Jahren angetreten ist: die Mauer fällt und Deutschland wird vereint.
 
Die Komponistin Gabriele Pott hat mit der Librettistin Brigit Kronshage sein Leben in Szene und Musik umgesetzt. Dieses neue Bühnenstück wird im Sommer mit der Choreographin Martina Wüst als Jugendoper auf die Bühne gebracht. Dazu werden wieder 40 Kinder und Jugendliche neben Solisten und Orchester als Hauptakteure auf der Bühne stehen. In einem zweiwöchigen Theater-Camp werden die jungen Menschen auf die bühnenspezifischen Aufgaben professionell vorbereitet und erleben so den Entstehungsprozess einer Oper bis zur Aufführung hautnah mit!

Mitwirkende

Musik und musikalischen Leitung:  Gabriele Pott
Libretto und Regie: Birgit Kronshage
Choreographie: Martina Wüst
Bühnenausstattung: Alex Mans
 
Kinder- und Jugendchor des Musikfestivals KUNST am KAI
KUNST am KAI - Orchester
Solisten

 

Wer hat Lust mitzumachen?

Gesucht werden junge und interessierte Menschen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren, die Lust haben auf der Bühne zu singen und zu tanzen. Für die Teilnahme sind keine Voraussetzungen nötig, aber hilfreich sind musikalische Vorkenntnisse, vorhandene Bühnenerfahrungen und vor allem die Lust und Bereitschaft zu Bewegung und zum Rollenspiel. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche aus allen Kulturkreisen. Über ein Casting in lockerer Atmosphäre will das künstlerische Team interessierte Kinder kennenlernen und dann über die Teilnahme entscheiden. Anmeldungen ab sofort möglich!
Genaue informationen: siehe Ausschreibung

Ausschreibung Jugendcamp

Preise und Tickets

Eintritt: 7,50 - 15,-- Euro

Alle Preise zzgl. VVK-Gebühren

Kartenvorverkauf an allen LN - Geschäftsstellen,  Konzertkasse Hugendubel und im Internet unter Lübeck-Ticket ( demnächst)

Zurück

Copyright 2020 Kunst am Kai e. V.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen zu Cookies.
OK